Tier Halter


Direkt zum Seiteninhalt

MED Help

Aktivitäten

MED Help


Manchmal kann ein kleiner Eingriff die Lebensqualität entscheidend beeinflussen oder sogar das
geliebte Pfötli vor Schmerzen und/oder Folgekrankheiten bewahren.




Operationen / Schutzimpfungen / Kastrationen / Wundversorgungen etc.


In den ausländischen Tierheimen / Auffangstationen mit denen wir den Kontakt pflegen, kommen natürlich täglich
viele "Pfötlis" in deren Obhut. Leider sind viele darunter, die gesundheitlich in einem angeschlagenem Zustand
sind und medizinische Soforthilfe benötigen.


Immer wieder erfahren wir auch von einzelnen "Notfällen" oder erhalten von unseren Partnerorganisationen Spendenaufrufe für tragische Schicksale die dringende und schnelle Hilfe benötigen bzw. besorgt sind um eine finanzielle Beteiligung.


Gerne leisten wir nach unseren Möglichkeiten einen Beitrag oder können manchmal sogar mit Hilfe von getätigen Spenden die anfallenden Kosten übernehmen.

Zahnstein entfernen (wichtige allgemeine Präventiv-Massnahmen)

Zahnstein und damit verbundener übler Geruch aus dem Fang stehen am Beginn einer Kaskade von Erkrankungen,
die aufgrund von
Bakterienherden in der Maulhöhle über Zahnfleischentzündung, Parodontose und Zahnverlust bis
hin zu
Erkrankungen von Leber, Niere, oder auch Herzklappe führen können.


Eine angenehme und schmerzfreie Behandlung (Narkose) durch eine Tierklinik oder einem Tierarzt ausgeführt gibt
Sicherheit und Wohlbefinden für Tier und Mensch.


(Wir verzichten allgemein absichtlich auf abschreckende Bilder)




HOME | Aktivitäten | Ihre Hilfe | über uns | LINKS | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü